Frankfurter Hühnermarkt_neu

Führung durch die neue Frankfurter Altstadt

17. September 2018

Liebe LiteraTouren-Fans,

 

gerne kommen wir Ihrem Wunsch nach einem zweiten Termin für die Führung durch die neue Frankfurter Altstadt nach. Die Kunsthistorikerin Silke Wustmann hat sich für uns Montag, den 17. September von 14.00 bis 15.30 Uhr reserviert. Treffpunkt für diese Führung ist das Stoltze-Denkmal auf dem Hühnermarkt.

 

Lernen Sie das neue Herz der Frankfurter Altstadt kennen: Wo jahrzehntelang das Technische Rathaus das Stadtbild bestimmte, drängen sich nun 35 Gebäude auf engstem Raum. 15 davon wurden rekonstruiert, weil sie exakt an ihren ursprünglichen Standorten positioniert werden konnten und über sie der Wissensstand vergleichsweise hoch war, darunter so bedeutende Bauten wie die “Goldene Waage”, das “Rote Haus” und das “Haus Rebstock”.

 

Urteilen Sie selbst, ob die 20 Neubauten zum alten Stil passen oder eher nicht oder ob Ihnen das nicht alles wie Disneyland vorkommt. Silke Wustmann führt uns bekannt gewitzt über den Hühnermarkt, an dem Goethes Lieblingstante wohnte und durch die neu entstandenen Gassen und Passagen.

 

Teilnahmegebühren: 16 € / 14 € Vereinsmitglieder / 8 € Jugendliche bis 18 Jahre / Anmeldungen telefonisch unter 0151-122 747 24 oder per E-Mail an mail@literatouren-oberursel.de.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Beste Grüße
Daniele Grimm

2 Kommentare

  1. Astrid Hurt-Rosengarten sagt:

    Ich möchte mich mit einer Freundin (die nicht Vereinsmitglied ist) für die Führung am Montag, den 17.9. anmelden.
    Ich hoffe, es gibt noch freie Plätze!
    Herzliche Grüße
    Astrid Hurt-Rosengarten

    • Gudrun Dittmeyer sagt:

      Liebe Frau Rosengarten,

      ich habe die mail an Daniele Grimm weitergeleitet. Sie kommt allerdings erst jetzt am Wochenende aus dem Urlaub zurück. Ich hoffe, es klappt.

      Herzliche Grüße
      Gudrun Dittmeyer

Kommentar hinterlassen