IMG_6237

Die Eremiten-Presse und ihr schreibender Verleger Victor Otto Stomps

17. Oktober 2019

Anfangs der dreißiger Jahre in Berlin hatte sich Victor Otto Stomps als Verleger der Rabenpresse bereits einen Namen gemacht. Nun, vor genau siebzig Jahren gründete er 1949 in Frankfurt seinen zweiten Verlag: die “Eremiten-Presse, Bibliophiler Verlag für Dichtung und Kunst“. Stomps Leidenschaft für das Büchermachen, sein unkonventionelles Arbeitsethos, sein Händchen für die angehende Stars der deutschen Literaturbühne – darunter Guntram Vesper, Paulus Böhmer oder Christa Reinig -, seine Persönlichkeit und seine Lebensweise bildeten eine so konsequente Einheit, dass er schon zu Lebzeiten Kultstatus hatte. Für seine eigenen schriftstellerischen Werke erhielt er 1965 den Fontane-Preis. Nun plant der Verlag Axel Dielmann für das Frühjahr 2020 eine vierbändige Ausgabe von Stomps gesammelten Schriften. (Gudrun Dittmeyer)

Teilnehmer:
Axel Dielmann, Verleger, Autor
Harry Oberländer, Dichter, Publizist, Literaturvermittler
Gudrun Dittmeyer,  LiteraTouren.kultur in oberursel e.V. (Moderation)

Termin: Freitag, 18. Oktober I 15.30 Uhr

Ort: Frankfurter Buchmesse, Halle  4.1 G 71

Kommentar hinterlassen